Kommende Veranstaltungen

Mapping Laim meets Mapping Munich and goes Cinema

Sonntag, 28. Januar 2024, 11.00 Uhr
Filmtheater Neues Rex

»Mapping Laim meets Mapping Munich and goes Cinema« und zwar im Filmtheater Neues Rex. Wir erkunden und verbinden Laim mit den Stadtteilen Neuperlach und Hasenbergl im Kinosessel. Denn in »Mapping Laim meets Mapping Munich and goes Cinema« begeben wir uns an bekannte und unbekannte Orte und erfahren etwas über die Menschen und die Geschichten der Stadtteile. So unterschiedlich die drei Viertel oberflächlich scheinen, verbindet sie viel. Und das in Cinemascope!

In unseren »Mapping Munich«-Projekten sind normalerweise die Häuserwände des Viertels Leinwände für die raumgreifenden Mapping-Projektionen über die Menschen, die in diesen Häusern leben und arbeiten. Wir lassen sie in den Clips zu Wort kommen und so werden sie als Teil eines urbanen Lebens in München sichtbar, der nach unserer Ansicht in der öffentlichen Wahrnehmung sehr unterrepräsentiert ist. Ihre Geschichten sind filmreif und deswegen präsentieren wir die Menschen der drei Stadtteile da, wo Filmkunst Geschichte und Geschichten erzählt: Im Kino.

Laim kennen viele Münchner*innen nur vom Hören- sagen, denn die meisten fahren hier nur durch. Dafür kursieren viele Geschichten über den Stadtteil im Westen der Stadt: Es gebe hier nur Durchgangsstraßen und ansonsten sei Laim nur eine Schlafstadt ohne kulturelles oder gesellschaftliches Leben. Lauter Vorurteile und falsche Vorstellungen von Laim und ihren Bewohner*innen.

Filmtheater Neues Rex


Mapping Laim

Ein installatives Video-Stadtprojekt über das Leben und die Menschen in diesem Stadtteil.

Mapping Laim ist ein Projekt von Mapping Munich. Mehr Informationen unter www.mappingmunich.de


Eröffnung und
1. Mapping
13. Juli 2023
21 Uhr

im Café Steinchen

Agnes-Bernauer-Str. 77 • 80687 München

Cafe Steinchen

2. Mapping
21. Juli 2023
21 Uhr

Beim Laimer Sommerfest am Laimer Anger

Laimer Sommerfest


Grenzen des Wachstums

Das People-Magazin zur Klimakrise

Termine:

Premiere am 9. Juni 2023, Halle 2 der AWM

Tickets unter:

Tickets bei Eventim – hier klicken

Weitere Vorstellungen:

17. Juni 2023, 22. Juni 2023, 7. Juli 2023 & 15. Juli 2023 – tollwood Festival


Gastarbeiterstories – Zeitalter der Migration

Vier Tage Vielfalt der Kultur, Vielfalt durch Migration

29. Juni 2023Eröffnung der Installation und anschließende Diskussion und Konzert
Zusammenarbeit mit BalkaNet

Weitere Vorstellungen:

30. Juni 2023 – Konzerte und Kochshow
Koreanische Frauenchor München, eine japanisch-bayerischen Musikperformance mit Toshio Kusaba und Andreas Kalb sowie einer Kochperformance

1. Juli 2023 – Film-Lecture-Performance
Cem Kaya zeigt eine musikalisch begleitete Film-Lecture-Performance zum migrantischen Film in Deutschland

2. Juli 2023 – Film-Matinee
Dokumentarfilms „Ask, Mark ve Ölüm“ von Cem Kaya in Anwesenheit des Regisseur

Alle Veranstaltungen finden im Pathos Theater statt